Nach eigenen Vorstellungen altern: ein Leitfaden zur Förderung der Unabhängigkeit von Senioren

Verfasst von Stannah

alteres-paar-sitzt-im-garten

Wir träumen schon in jungen Jahren davon, unabhängig zu sein: Ein eigenes Auto und ein eigenes Haus zu haben und unsere eigenen Regeln aufzustellen. Warum sollte sich das im fortgeschrittenen Alter ändern?

Niemand möchte sich eine Zukunft vorstellen, in der er völlig von anderen abhängig ist. Aber das Altern ist eine Realität, und vorausschauende Planung für anhaltende Unabhängigkeit kann einen riesigen Unterschied machen.

Sind Sie also bereit, proaktiv zu sein? Lassen Sie uns sieben Schlüsselstrategien anschauen, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Unabhängigkeit auch im Alter zu bewahren.

7 praktische Strategien, um sich auf Ihre zukünftige Unabhängigkeit vorzubereiten

Wenn Sie sich Gedanken um Optionen machen, wie Sie Ihre Unabhängigkeit im Alter gewährleisten können, zeugt dies von Weitsicht und gibt Ihnen die Möglichkeit, auch in späteren Jahren die Kontrolle zu behalten. Hier sind ein paar praktische Strategien, die Sie vielleicht in Betracht ziehen könnten.

1. Die Freiheit zu entscheiden

Vergessen Sie was Sie nicht tun sollten und konzentrieren Sie sich auf das Mögliche. Denken Sie an alle Optionen, die Sie erkunden können, statt an die Einschränkungen. Denn Unabhängigkeit bedeutet mehr als nur körperliche Aufgaben. Es geht darum, die Kontrolle über die eigenen Entscheidungen zu haben, ob gross oder klein.

Möchten Sie in Ihrem derzeitigen Zuhause bleiben, sich verkleinern oder andere Wohnmöglichkeiten, wie z. B. Pflegeheime oder Wohngemeinschaften mit integrierter Betreuung in Betracht ziehen? Denken Sie jetzt über diese Präferenzen nach, besprechen Sie sie mit Ihren Lieben und recherchieren Sie Optionen, die Ihren Wünschen entsprechen.

2. Aktiv bleiben

Aktiv bleiben ist eine goldene Regel für jeden, egal wie alt man ist. Die gute Nachricht ist, dass es viele Optionen gibt. Lust auf ein Training in Ihrem bequemen Stuhl? Stuhlübungen sind ideal für Menschen, die ein Training mit geringer Belastung wünschen.

Fühlen Sie sich zen? Yoga oder Pilates könnten genau das Richtige für Sie sein. Lieben Sie das Wasser? Schwimmen, Hydrogymnastik oder Aquafitness sind fantastische Möglichkeiten. Oder Sie bevorzugen vielleicht einen flotten Spaziergang um den Block – das geht auch!

Der Schlüssel liegt darin, Aktivitäten zu finden, die Ihnen Spass machen und die zu Ihrer körperlichen Verfassung passen. Wenn Sie gesundheitliche Einschränkungen haben, sollten Sie vor Beginn eines neuen Trainingsprogramms unbedingt Ihren Arzt konsultieren. Also recherchieren Sie und finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert.

3. Anpassen Ihres Lebensraumes
treppenlift-stannah-im-zweiten-stock-des-hauses

In Ihrem Zuhause sollten Sie sich am wohlsten fühlen, und das sollte sich auch mit zunehmendem Alter nicht ändern. Was sich mit der Zeit ändert, sind Ihre Bedürfnisse. Daher ist es wichtig, Ihr Zuhause an diese Bedürfnisse anzupassen.

Können Sie in Ihrem Zuhause sicher bewegen? Gibt es Bereiche, die durch bessere Beleuchtung, Haltegriffe oder Mobilitätslösungen verbessert werden könnten? Je nach Bedarf kann Ihnen eine Mobilitätslösung wie ein Treppenlift dabei helfen, sich frei zwischen den verschiedenen Stockwerken Ihres Zuhauses zu bewegen.

Wir bei Stannah verfügen über eine grosse Auswahl an Mobilitätshilfen, die für umfassenden Komfort, Sicherheit und Unabhängigkeit sorgen. Und keine Sorge – wir können unsere Treppenlifte an das Design Ihres Wohnraums anpassen. Tatsächlich können unsere Treppenlifte auf allen Treppenarten installiert werden, egal ob gerade oder gebogen, im Innen- oder Aussenbereich.

4. Verantwortung für Ihre Gesundheit übernehmen

Je besser Sie jetzt auf Ihre Gesundheit achten, desto einfacher wird es Ihnen später fallen, Ihre Unabhängigkeit zu bewahren. Das bedeutet, sich gesunde Gewohnheiten anzueignen, wie eine ausgewogene Ernährung, regelmässige Bewegung und ausreichend Schlaf.

Es bedeutet auch, proaktiv an Ihrer Gesundheit zu arbeiten, indem Sie regelmässige Kontrolluntersuchungen bei Ihrem Arzt, Zahnarzt und anderen Gesundheitsdienstleistern vereinbaren. Eine frühzeitige Erkennung und Behandlung gesundheitlicher Probleme kann verhindern, dass sie sich verschlimmern und Ihre Unabhängigkeit später möglicherweise einschränken.

5. Neue Leidenschaften finden

Einer der ältesten Mythen über das Älterwerden ist, dass Menschen ab einem bestimmten Alter nichts Neues mehr lernen können. Dies könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Schliesslich müssen wir uns nicht nur um unser körperliches Wohlbefinden kümmern. Auch im Alter ist es wichtig, unseren Geist fit zu halten, und neue Dinge zu lernen ist eine der besten Möglichkeiten, das Gehirn zu trainieren.

Es gibt auch Rätsel, Lesen, Sudoku, Wortspiele, was auch immer, im Grunde ist alles, was Ihr Gehirn zum Laufen bringt, ein Gewinn. Denken Sie daran, es ist immer Zeit, ein neues Hobby zu beginnen, neue Fähigkeiten zu erlernen und Ihre kognitiven Fähigkeiten auf Trab zu halten.

6. Ein Unterstützungsnetzwerk aufbauen

Warten Sie nicht, bis Sie Hilfe brauchen, um ein Unterstützungssystem aufzubauen. Die Pflege von Beziehungen zu Freunden, Familie und Nachbarn ist absolut entscheidend, um ein glückliches, unabhängiges Leben zu führen. Ein starkes Unterstützungsnetzwerk wird immer für Sie da sein, wenn Sie es brauchen, und Ihnen gleichzeitig ermöglichen, Ihre Unabhängigkeit zu bewahren.

Sie können sich auch an Seniorenzentren oder Gemeindegruppen wenden, die soziale Aktivitäten und Freiwilligenarbeit anbieten, um mit den Menschen in Ihrer Umgebung in Kontakt zu bleiben.

7. Für das Unerwartete planen

alteres-paar-das-im-garten-handchen-halt

Das Leben hält immer wieder Überraschungen bereit und es ist wichtig, auf Situationen vorbereitet zu sein, in denen Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, selbst Entscheidungen zu treffen. Wenn Sie wichtige Rechtsdokumente wie Testament, Vollmacht und Patientenverfügungen vorbereiten, stellen Sie sicher, dass Ihre Wünsche bekannt sind und respektiert werden.

Es ist auch wichtig, Ihre Wünsche mit Ihren Lieben zu besprechen und sicherzustellen, dass sie Ihre Präferenzen verstehen. Es gibt nichts Besseres als ein ehrliches, offenes Gespräch mit Ihren Lieben über diese Angelegenheiten, um sicherzustellen, dass Ihre Wünsche ausgeführt werden.

Unabhängigkeit erleichtert

Sie bereiten sich nicht nur auf die Zukunft vor, Sie gestalten sie aktiv, indem Sie diese Schritte jetzt angehen. Sie stellen sicher, dass Sie auch im Alter weiterhin ein aktives, erfülltes und vor allem unabhängiges Leben führen können.

Wie immer sind wir bei Stannah für Sie da, um Ihnen dabei zu helfen, zu Hause unabhängig zu bleiben. Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne dabei, eine Mobilitätslösung zu finden, mit der Sie sich sicher und bequem in Ihrem Zuhause zurechtfinden.

Ähnliche Artikel