Architektonische Barrien im Schweiz | Stannah

Architektonische Barrieren – was versteht man darunter und wie können sie beseitigt werden

Verfasst von Stannah

architektonische barrieren

Was ist eine architektonische Barriere?

Unter einer architektonischen Barriere versteht man ein Bauelement, das den freien Zugang zu einem Ort oder einer Dienstleistung verhindert, insbesondere für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Ein Element, das für einen bestimmten Menschen eine architektonische Barriere darstellt, stellt für einen anderen möglicherweise kein Hindernis dar. Eine Barriere wird von jedem Menschen anders wahrgenommen.

Welche architektonischen Barrieren gibt es?

Es gibt viele unterschiedliche architektonische Barrieren:

  • Ein enger Gehweg, der die freie Durchfahrt eines Rollstuhls oder eines Kinderwagens verhindert, ist eine architektonische Barriere;
  • Eine Treppe im Haus, um ein höhergelegenes Stockwerk oder die Garage zu erreichen, ist eine architektonische Barriere;
  • Eine Stufe in einem Badezimmer, im öffentlichen Raum oder in einer medizinischen Einrichtung, die höher ist als ein paar wenige Zentimeter, ist eine architektonische Barriere;
  • Ein Geländer auf der falschen Höhe, das verhindert, dass sich ein sehbehinderter Mensch orientieren kann ohne hinzufallen, ist eine architektonische Barriere.

Was verstehen wir unter einem Nachteil?

Gemäss dem Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG) versteht man unter einer behinderten Person jede Person, die von einem voraussichtlich anhaltendem physischem, psychischem oder psychologischem Defizit betroffen ist, das die täglichen Handlungen, die sozialen Interaktionen, die Bewegung oder die Ausübung eines Studiums, einer Ausbildung oder einer rentablen Beschäftigung behindert.

Ein Nachteil besteht dann, wenn eine behinderte Person im Vergleich zu einer nicht behinderten Person anders behandelt wird, sei es gesetzlich oder praktisch, und mit Vorurteilen ohne objektive Rechtfertigung konfrontiert wird oder wenn keine Sonderbehandlung erforderlich ist, um eine echte faktische Gleichstellung zwischen behinderten und nicht behinderten Personen wiederherzustellen.

Im spezifischen Fall von architektonischen Barrieren:

Ein Nachteil im Zusammenhang mit dem Zugang zu einem Gebäude, einer Einrichtung oder einer Unterkunft, einer Infrastruktur oder einem öffentlichen Verkehrsmittel besteht dann, wenn diese so konzipiert sind, dass sie den Zugang für behinderte Personen verhindern oder erschweren.

Ein Nachteil im Zusammenhang mit der Nutzung einer Dienstleistung besteht dann, wenn der Zugang zu dieser Dienstleistung für behinderte Menschen erschwert oder unmöglich gemacht wird.

Bundesgesetz über die Beseitigung von Nachteilen gegenüber behinderten Menschen

Lösungen für die Beseitigung von architektonischen Barrieren

Lösungen für die Beseitigung von architektonischen Barrieren

Treppenlifte

Es gibt verschiedene Arten von Treppenliften, die für unterschiedliche Montageorte geeignet sind: gerade oder geschwungene Treppenlifte, für den Aussen- oder den Innenbereich. Es besteht zudem ein Unterschied zwischen fest installierten und mobilen Produkten. Fest installierte Treppenlifte bestehen aus den folgenden Elementen: dem Stuhl selbst, dem Leistungs- und Steuerungssystem, den Sicherheitseinrichtungen oder Sensoren sowie der Fernsteuerung.

Lift

Unter einem Lift verstehen wir eine vertikale Hubvorrichtung, die eher zum Transport von Dingen als von Personen vorgesehen ist. Elektrische Lifte ähneln Aufzügen in Bezug auf die Kabine und die vertikale Bewegung. Es existieren mehrere Grössen, je nach vorgesehenem Zweck.

Was in der Regel als Lift für behinderte Menschen bezeichnet wird, ist tatsächlich ein Rollstuhllift oder ein Plattformlift, der für den Transport von Personen mit erheblichen motorischen Einschränkungen oder für eine Person im Rollstuhl und deren Begleiter geeignet ist.

Plattformlift

Im Vergleich zu Stuhlliften, die hauptsächlich in Wohnhäusern genutzt werden, finden Plattformlifte in einer Vielzahl von Situationen Anwendung, nicht nur in Wohnhäusern, sondern auch in privaten Einrichtungen, die für die Öffentlichkeit bestimmt sind (von Bars bis Restaurants und von Geschäften bis Kinos), sowie in öffentlichen Einrichtungen.

Auch Installationen im Aussenbereich sind üblich. In vielen Fällen ist die Installation eines Plattformlifts die einzige Möglichkeit, um den Zugang zu bestimmten Orten wie Stränden, Aussichtsplattformen oder Orten von grossem touristischen Interesse für Menschen mit bestimmten motorischen Einschränkungen oder für Eltern mit einem Kinderwagen zu ermöglichen.

Lift

Dabei handelt es sich um eine Maschine, die Personen von einem Stockwerk auf ein anderes oder zwischen den verschiedenen Ebenen eines Gebäudes oder Gebäudekomplexes befördert.

Sie besteht in der Regel aus einer Kabine, in der sich die Passagiere befinden, die von einem Elektro- oder Hydraulikmotor mithilfe von an der Kabine befestigten Kabeln bewegt wird. Einige Lifte werden von Kolben angetrieben, die den Fahrgastraum heben und senken.

Badezimmerzubehör

Funktionen und Platzierung von Badezimmergeräten. Das Waschbecken muss sich nicht zwangsläufig im selben Raum wie die Toilette befinden und im Falle eines begrenzten öffentlichen Raums kann es auch im Aussenraum platziert werden.

Um das Risiko eines Sturzes zu minimieren, sollten rutschfeste Bodenbeläge genutzt werden.

Die WC-Verriegelung muss gross genug sein, um einfach bedient werden zu können (selbst von Personen, denen es schwerfällt, ihre Hände zu nutzen). Zudem muss sie im Notfall von aussen geöffnet werden können.

Warum sollten Sie sich für Stannah entscheiden, um architektonische Barrieren zu überwinden?

Mit Stannah müssen Sie nicht auf den ästhetischen Mehrwert Ihrer Treppe verzichten. Für die Installation von Stannah Treppenliften sind keine Maurerarbeiten notwendig, sodass sowohl die Treppe als auch der Handlauf weiterhin wie gewohnt genutzt werden können.

Ein Treppenlift nimmt kaum Platz in Anspruch und der Stuhl kann einfach zusammengeklappt werden, wenn er gerade nicht benötigt wird. So ist die Treppe noch leichter zugänglich.

Wenn mehrere Hausbewohner an einer Nutzung des Treppenlifts interessiert sind, können zudem einfach mehrere Stopps entsprechend den gewünschten Zielstockwerken eingestellt werden.

Stannah Treppenlifte können auf jeder Art von Treppe installiert werden: breit, schmal, lang oder kurz, gerade, geschwungen, im Innen- oder im Aussenbereich.

Bei uns finden Sie Lösungen für gerade und geschwungene Treppen; für diejenigen, die gerne eine weichere Ausführung hätten, und für diejenigen, die eine steifere Ausführung bevorzugen. Stannah bietet eine breite Palette an Produkten für jeden Geschmack.

Ähnliche Artikel